Events

Ausstellung - Wir essen die Welt

Sie sind herzlich eingeladen zur öffentlichen Vernissage der Helvetas-Wanderausstellung "Wir essen die Welt" im Naturmuseum St. Gallen.

» Weiter lesen

Sie sind herzlich eingeladen zur öffentlichen Vernissage der Helvetas-Wanderausstellung "Wir essen die Welt" im Naturmuseum St. Gallen.

Wann: Freitag, 5. Mai 2017, 19:00 Uhr
Wo: Naturmuseum St. Gallen, Rorschacher Strasse 263, 9016 St. Gallen

Begrüssung und Einführung in die Ausstellung:
  • Dr. Toni Bürgin, Direktor Naturmuseum
  • Karin Hungerbühler, Fachstelle Oekologie zur Kampagne Clever geniessen
  • Beatrice Burgherr, Helvetas
Anschliessend Apéro und Besichtigung der Ausstellung.

 
» Schliessen
Welternährungstag

Podiumsgespräch in Zusammenarbeit mit oikos St. Gallen.

» Weiter lesen

Podiumsgespräch in Zusammenarbeit mit oikos St. Gallen.

Wo: Naturmuseum St. Gallen, Rorschacher Str. 263, 9016 St. Gallen
Wann: Mittwoch, 17. Mai, 19:00-20:30 Uhr

Leitfragen:
  • Welches Ernährungssystem brauchen wir?
  • Was braucht es, um dorthin zu kommen?
  • Was kann der Privatsektor dazu beitragen – was nicht?
  • Welche Rahmenbedingungen braucht es?
Mit:
  • Prof. Dr. Thomas Dyllick, Institut für Wirtschaft und Ökologie, Universität St. Gallen
  • Jenny Weilenmann, Nachhaltigkeitsexpertin, Migros Genossenschaftsbund
  • Thomas Baumgartner, Senior Manager Corporate Sustainability, WWF Schweiz
  • Karl Schefer, Geschäftsführer, Delinat
  • Patrick Detzel, Health Economics, Nestlé Research Center
Moderation:
Frank Eyhorn, Berater nachhaltige Landwirtschaft Helvetas.

Anschliessend Apéro.
 
» Schliessen

Konsumtipps

Ein gründlicher Frühlingsputz ist auch umweltschonend möglich. Wie wärs mit einem gemeinsamen Öko-Putztag, für den man sich danach gebührend belohnt?

» Weiter lesen

Ein gründlicher Frühlingsputz ist auch umweltschonend möglich. Wie wärs mit einem gemeinsamen Öko-Putztag, für den man sich danach gebührend belohnt?

» Schliessen

Engagieren Sie sich für eine nachhaltige, gerechte Welt in einer Entwicklungs- oder Umweltorganisation.

» Weiter lesen

Engagieren Sie sich für eine nachhaltige, gerechte Welt in einer Entwicklungs- oder Umweltorganisation.

» Schliessen

Rezepte

Der Frühling lässt die ersten Blumen spriessen und auch den Bärlauch. Zeit also für selbstgemachte Bärlauchpesto.

» Weiter lesen

Der Frühling lässt die ersten Blumen spriessen und auch den Bärlauch. Zeit also für selbstgemachte Bärlauchpesto.

Zutaten für 1 Glas Pesto:
  • 2 Bund Bärlauch (selbst gesammelt oder vom Markt)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 100g Baumnüsse geröstet
  • 150g Parmesan
  • 4 EL Olivenöl nach Bedarf
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Alles zusammen mit dem Mixer zu einer Masse verarbeiten. Schmeckt lecker zu frischen Tagliatelle oder Spaghetti. Restliches Pesto in ein sauberes Glas füllen, mit Olivenöl bedecken und gut verschliessen. Hält sich im Kühlschrank 2-4 Wochen.

>> Rezept als pdf-Download

» Schliessen

Ein einfaches, schnelles und leckeres Rezept mit dem altes Brot verwerten werden kann. Dazu einen frühlingshaften Salat.

» Weiter lesen

Ein einfaches, schnelles und leckeres Rezept mit dem altes Brot verwerten werden kann. Dazu einen frühlingshaften Salat.

Zutaten für 4 Personen:
  • Etwas älteres Brot: 2-3 Scheiben pro Person
  • 1 Glas Tomatensauce oder Tomatenpüree
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 12 Champignons
  • 200g Mozzarella oder Reibkäse
  • 100g Rucola
  • 100g Nüsslisalat
  • 100g Jungspinat
  • 1 kleiner Kopfsalat
  • 1 Bund Radieschen
  • Balsamico & Olivenöl
  • Salatkräuter, Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Brot mit 1-2 EL Tomatensauce bestreichen. Frühlingszwiebeln inklusive grüner Teil in Ringe, Champions und Mozzarella in Scheiben schneiden. Pizza belegen und mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im auf 200° Grad vorgeheizten Ofen 10-15min backen, bis der Käse geschmolzen ist und die Brötchen etwas braun sind. Inzwischen Rucola, Nüsslisalat, Jungspinat und Kopfsalat waschen, Radieschen in Scheibchen schneiden. Salatsauce aus 2dl Olivenöl, 1 dl Balsamico, 1 TL Salz, 1TL Salatkräuter, etwas Basilikum und Pfeffer mischen. Alle Salatzutaten mischen und mit den Pizzabrötchen auf Teller anrichten.

>> Rezept als pdf-Download
» Schliessen